Hula Hoop lernen leicht gemacht: Was es zu beachten gibt und mit welchen Übungen der Spaß gelingt, verrät der nachfolgende Ratgeber.

Wenn der farbige Reifen geschmeidig um die Hüften kreist, die Bewegungen spielerisch leicht fallen und die Gedanken frei sind, dann kommen bei vielen Menschen Kindheitserinnerungen auf. Sie sind auf einmal wieder überall zu sehen: die bunten Hula Hoop Reifen. Egal, ob in Gärten und Parks, am Strand, auf dem Schulhof oder sogar in Fitnessstudios: Hula Hoop ist längst wieder voll im Trend – und das bei Groß und Klein. Für diejenigen, die den Dreh raushaben, kann der Fitness Reifen nicht nur eine spaßige Freizeitbeschäftigung, sondern gleichzeitig ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining sein.

hula-hoop-lernen

Hula Hoop lernen: Die richtige Reifenauswahl treffen

Hula Hoop lernen beginnt bereits mit der Auswahl des passenden Reifens. Viele wissen vielleicht gar nicht, dass die Reifen sehr unterschiedlich sind, was für das Lernen der spielerischen Sport- und Freizeitbeschäftigung extrem wichtig ist.

Die bunten Reifen sind nicht nur in der Farbgestaltung verschieden, sondern ebenfalls in Material, Größe und Gewicht. Wer Hula Hoop lernen möchte, benötigt auf jeden Fall die richtige Größe des „Hoops“. Doch wie lässt sich die ideale Größe herausfinden? Es gibt eine einfache Faustregel die besagt, dass der Reifen beim Stand vom Boden aus bis zur Hüfte reichen soll.

Ein weiteres Kriterium bei der Auswahl des passenden Hula Hoop Reifens ist das Gewicht. Je schwerer ein Reifen ist, umso anstrengender sind die Übungen beziehungsweise das Kreisen um die Hüften. Aus diesem Grund werden schwere Hula Hoop Reifen vorzugsweise im Fitnessbereich angewandt, um den Körper optimal zu trainieren. Leichte Hula Hoop Reifen sind für Choreografien und Tänze, also Übungen, bei denen gerne das ein oder andere Kunststück präsentiert wird, deutlich besser geeignet.

Grundsätzlich gilt Folgendes:

  • schwere Hula Hoop Reifen für Fitnessübungen bei Erwachsenen:
    100 cm Durchmesser, 2,5 cm Stärke
  • leichte Hula Hoop Reifen für Tänze und Choreografien bei Erwachsenen:
    90 cm Durchmesser, 2 cm Stärke

Wer also gerade seine ersten Versuche mit dem Kult-Reifen startet, sollte lieber auf ein leichteres Modell zurückgreifen. Doch aufgepasst: Hula Hoop Reifen aus der Kinderabteilung sind auch nur für Kinder gedacht. Diese Modelle sind viel zu leicht und bieten demzufolge keinen Halt, sodass das Kreisen um die Hüften deutlich schwieriger fällt und der Spaß am Hola Hoop lernen ziemlich schnell vergeht.

Im Hula Hoop Reifen Test finden Sie das passende Modell für Ihre individuellen Ansprüche.

Hula Hoop lernen für Anfänger: Die Vorbereitungen

Damit das Hula Hoop lernen für Anfänger nicht nur ein Erfolg wird, sondern gleichzeitig auch Freude bereitet, sollten die nachfolgenden Dinge beachtet werden:

  • Passenden Reifen in Größe und Gewicht auswählen
  • Eng anliegende und leichte Kleidung tragen
  • Für ausreichend Platz zum Üben sorgen

Das Thema passender Hula Hoop Reifen wurde bereits ausgiebig erklärt. Des Weiteren sind die richtige Auswahl der Kleidung und natürlich ausreichend Platz wichtig, um mit der fröhlichen Kindheitserinnerung zu starten. Mit eng anliegender Kleidung, die nicht am Körper „herum schlabbert“, ist es nämlich viel leichter, den Reifen um die Hüften kreisen zu lassen. Selbstverständlich sollte auch genügend Platz zur Verfügung stehen, damit die Bewegungen leicht und mühelos gelingen. Am besten eignen sich große und freie Flächen wie etwa der Garten, Park oder Schulhof, um als Anfänger Hula Hoop zu lernen.

Hula Hoop lernen für Anfänger – Empfehlung
Hoopomania Profi Hoop

hula-hoop-reifen-kaufen

hula-hoop-reifen-testbericht

Hula Hoop lernen für Kinder: Das gilt es zu beachten

Der Hula Hoop ist natürlich nicht nur ein neues Fitnessspielzeug unter Erwachsenen, sondern auch bei Kindern immer noch sehr beliebt. In der Regel lernen die meisten Kinder das Kreisen des Reifens auf spielerische Art bereits im Sportunterricht in der Schule. Aber auch Kinder, die Ballett- oder Tanzunterricht nehmen, kommen häufig mit einem Hula Hoop in Berührung.

Wie bei Erwachsenen gilt natürlich auch beim Hula Hoop lernen für Kinder, dass der Reifen sowohl passende Größe als auch Gewicht hat. Auf jeden Fall sind die Hula Hoops aus der Spielwarenabteilung für den Anfang ausreichend, damit Kinder erste Bewegungen ausüben können und ein Gefühl für das Kreisen bekommen. Für eine dauerhafte Nutzung sind die Modelle jedoch häufig zu leicht und erschweren das Hula Hoop lernen für Kinder, anstatt es zu unterstützen. Es ist daher ratsam, in der Sportabteilung nach einem passenden Modell zu suchen, damit die Kinder auch lange Zeit Freude an der sportlichen Freizeitbeschäftigung haben.

Hula Hoop lernen für Kinder – Empfehlung
Hoopomania Profi Hoop

hula-hoop-reifen-kaufen

Hula Hoop lernen: Die ersten Übungen mit dem Reifen

Wer den richtigen Reifen gefunden hat, kann endlich loslegen. Um das Hula Hoop lernen möglichst leicht zu machen, hilft folgende Technik für die ersten Übungen:

  • Aus dem einfachen Stand heraus einen Fuß nach vorne stellen und anschließend den Hula Hoop Reifen um die Taille legen. Den „Hoop“ mit beiden Händen parallel zum Boden festhalten, sodass er in Rückenhöhe am Kreuzbein liegt.
  • Den Hula Hoop Reifen mit Schwung drehen und umgehend die Hüften kreisen lassen. Den Bauch leicht nach vorne und hinten bewegen, sodass sich der Reifen in kreisenden Bewegungen vorne um den Bauch und anschließend hinten um den Rücken bewegt. Das Gewicht abwechselnd auf die Beine verlagern und nicht verkrampfen.

Merke: Beim Hula Hoop gehen keine kreisenden Bewegungen von der Hüfte aus. Die Bewegungen gehen ausschließlich vor und zurück, sodass der Hula Hoop sich geschmeidig um die Taille bewegen kann.

Hula Hoop lernen – Empfehlung
Das Hula Hoop Workout

hula-hoop-reifen-kaufen

Hula Hoop lernen: Tipps und Tricks für mehr Freude

Nachdem die ersten Hula Hoop Versuche gelungen sind, helfen folgende Tipps und Tricks, damit die Freude an der neuen Freizeitbeschäftigung auch lange anhält.

Hula Hoop lernen Tipps

  • Wenn die kreisenden Bewegungen ohne große Probleme funktionieren, ist es hilfreich sich für eine Richtung zu entscheiden, um den Reifen so lange wie möglich oben zu halten. Bei der Richtungswahl sind die Geschmäcker verschieden, sodass jeder seine Lieblingsseite selber herausfinden muss.
  • Damit das Hula Hoop lernen auf Dauer nicht zu langweilig wird, kann mit Geschwindigkeit und Rotationen etwas mehr „Pfiff“ in die Übungen gebracht werden. Wenn der Bauch schneller vor und zurückbewegt wird, dreht sich der „Hoop“ natürlich auch deutlich schneller um die Hüften. Allerdings sollten Anfänger sich nach und nach in der Geschwindigkeit steigern, da ansonsten die Konzentration und auch die Kondition nachlassen und der kreisende Reifen ganz schnell auf dem Boden landet.
  • Eine Hula Hoop Übung für Fortgeschrittene ist die Rotation in Einklang mit dem Reifen. Wer es ohne Probleme schafft, den „Hoop“ für längere Zeit ununterbrochen um die Hüften kreisen zu lassen, kann versuchen, sich in dieselbe Richtung mitzubewegen
  • Und zu guter Letzt ist Musik eine wahre Hilfe, um beim Hula Hoop lernen den richtigen Rhythmus zu finden. Zusätzlich macht die Freizeit- und Sportbeschäftigung mit den Lieblingssongs doch viel mehr Freude.

Fazit: Wer Hula Hoop lernen möchte, sollte sich nicht von Fehlversuchen frustrieren lassen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Sicher Sie sich jetzt das optimale Starterpaket:

Der optimale Reifen für Anfänger
Hoopomania Profi Hoop

hula-hoop-reifen-kaufen

Die optimale Trainingsanleitung für schnelle Erfolge
Das Hula Hoop Workout

hula-hoop-reifen-kaufen

Hula Hoop lernen
5 (100%) 2 votes